loader image

Allgemeine Fragen

Das Förderprogramm go-digital fördert gezielte Beratungs- und Umsetzungsleistungen durch autorisierte Beratungsunternehmen in den Modulen „Digitale Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ und „IT-Sicherheit“ in rechtlich selbständigen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial. Jubelsturm ist im Modul „Digitale Markterschließung“ autorisiert.

Im Förderprogramm go-digital wird die Beratungsleistung an Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial, die

  • weniger als 100 Mitarbeiter,
  • im Jahr vor dem Vertragsabschluss einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro haben und
  • eine Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung besitzen.


Das Unternehmen muss eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland haben und darf zusammen mit seinen „Partnerunternehmen“ und „verbundenen Unternehmen“ die zuvor genannten Voraussetzungen für Mitarbeiterzahl und Jahresumsatz oder Bilanzsumme nicht überschreiten.

Start-Ups können dann im Rahmen von go-digital beraten werden, wenn bereits ein signifikanter Geschäftsbetrieb mit ausreichend Umsätzen erkennbar ist.

Da wir ausschließlich im Modul „Digitale Markterschließung“ tätig werden, ist es vom Träger des Förderprogramms vorgesehen, zwingend zwei Beratertage für IT-Sicherheit durchzuführen.

Dieser Pflichtteil wird von unserem im Modul „IT-Sicherheit“ autorisierten Partnerunternehmen durchgeführt und richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Folgende Themenschwerpunkte können in der Pflichtberatung gesetzt werden: IT-Sicherheitscheck, IT-Sicherheitsschulung oder die Erstellung eines IT-Security-Leitfaden.

Berechnungsbeispiel:

18 Beratertage mit einem Tagessatz von 1.100 € im Hauptmodul Digitale Markterschließung, sowie 2 Beratertage mit einem Tagessatz von 1.100 € im Pflicht-Modul IT-Sicherheit ergeben Nettokosten in Höhe von 22.000 €. Die Bruttokosten betragen 26.180 € bei 4.180 € Umsatzsteuer. 

Gefördert wird der Nettobetrag mit 50%, also ein Betrag in Höhe von 11.000€

Die Eigenbeteiligung des geförderten Unternehmens liegt somit bei 15.180 € (= Hälfte der Nettokosten + Umsatzsteuer auf die gesamten Nettokosten).

Die Eigenbeteiligung darf 20% des Vorjahresumsatzes des beratenen Unternehmens nicht übersteigen, um dieses finanziell nicht zu überlasten. 

Das Modul "Digitale Markterschließung"

Gefördert werden in diesem Modul die Planung, Umsetzung und Inbetriebnahme von geeigneten Maßnahmen für die Digitale Markterschließung:

  • Entwicklung einer Online-Marketing-Strategie bzw. Durchführung von Vorbereitung von Analysen und Konzeption geeigneter Maßnahmen
  • Aufbau einer professionellen Internetpräsenz zur Vermarktung, ggfls. eines Web-Shops
  • Erstellung eines Corporate Designs und Positionierung des Unternehmens im Markt
  • Online-Marketing über relevante Kanäle wie bspw. SEO, SEA, Paid Social, Display Ads usw.
  • Beratung und Umsetzung von Social-Media und Content-Marketing Kampagnen
  • Einführung einer Web-Analyse mit Google Analytics, Search Console, Tag Manager u.a.

Ablauf Des Projekts

  1. Briefing: Wir prüfen unverbindlich, ob Sie die Anforderungen für eine Förderung erfüllen und besprechen Ihre Ziele im Rahmen des Projekts.
  2. Antrag: Wir skizzieren Ihre Projektziele sowie das geplante Vorhaben und unterstützen Sie bei der Antragsstellung.
  3. Bewilligung: Der Antrag für Ihr go-digital-Projekt wird in der Regel nach 6 Wochen vom BMWi bewilligt. Nun kann es los gehen.
  4. Projektstart: Es folgt die Umsetzung und Durchführung Ihres Projekts mit uns als erfahrenen Experten.

Sie werden Jubeln!

Projekte mit uns machen einfach Spaß. Bei Jubelsturm haben wir uns auf die Konzeption, Entwicklung, Vermarktung und Optimierung von Websites spezialisiert. Seit 2013 begeistern wir unseren Kunden in ganz Deutschland mit unseren digitalen Erlebnisse. Unsere Werte betreffen Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen:

  • Durch eine gesunde Work-Life Balance und ein angenehmes Arbeitsklima entstehen bei uns herausragende Ergebnisse.
  • Jubelsturm stehen für höchste Qualität. Diesen Anspruch setzen wir täglich in unser Arbeit um. Wir denken an jedes Detail und gehen auch gerne die Extra-Meile für sie.
  • Flexibilität im Denken erwarten wir nicht nur von unseren Mitarbeitern. Wir leben eine digitale Arbeitskultur in der, in der wir arbeiten können, wo und wann wir wollen. 
  • Zusammen mit gemeinnützigen Organisationen aus der Region möchten wir unseren Beitrag zu einem guten gesellschaftlichen Miteinander leisten. Wir nehmen uns fest vor mindestens ein soziales Projekt im Jahr zu unterstützen und durchzuführen.
Weckt Go-Digital Ihr Interesse?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Markt und Zielgruppen stärker als bisher online zu erschließen und die o.g. Kriterien erfüllen, dann sollten Sie jetzt nicht zögern! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich unverbindlich zu Ihren Fördermöglichkeiten im Rahmen von go-digital beraten!